Spendenübergabe anlässlich Waldweihnacht

Wie so viele Veranstaltungen musste auch heuer die traditionelle Waldweihnacht im Eiselbachtal der Corona-Pandemie weichen.
Doch der Blick zurück auf die letzte Veranstaltung 2019 brachte für die Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach nochmal einen erfreulichen Zuschuss.

Zur Waldweihnacht im Eiselbachtal fanden sich letztes Jahr wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern, um der Hirtengeschichte und den Klängen des Posaunenchores zu lauschen.

Die aufwändige Organisation der Veranstaltung erfolgt durch die Dorfjugend sowie den Stammtisch Kuemmerling, unterstützt durch die evangelische und katholische Kirchengemeinde Neukirchen.

Da die Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach erst wenige Wochen zuvor ein neues Auto bekam, ein MLF (Mittleres Löschfahrzeug), entschieden sich die Organisatoren dazu, die gesammelte Kollekte der Wehr zu Gute kommen zu lassen.

Übergabe der Spende durch den Vorsitzenden des Stammtisch Kuemmerling Karlheinz Pilhoefer an Kommandant Markus Guttenberger und Vorstand Gerd Pürner

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest 2020 übergab nun der Vorsitzende des Stammtisch Kuemmerling, Karlheinz Pilhoefer, einen Scheck in Höhe von 800€ an die beiden Vertreter der holnsteiner Wehr, Kommandant Markus Guttenberger und Vorsitzenden Gerd Pürner.

Der Dank gilt dem ganzen Organisationsteam für die tolle Umrahmung der Waldweihnacht und den zahlreichen Spendern. Hierfür nochmal ein herzliches „Vergelt’s Gott“!

Die Wehr wird diese Spende für die Anschaffung neuer Ausrüstungsgegenstände und für den Umbau des Schulungsraums inklusive Küche verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.